Festival Te Deum

Samstag, 05. Mai 2012, 20 Uhr • Ev. Kirche Bötzingen
Sonntag, 06. Mai 2012, 17 Uhr • Lutherkirche Freiburg
Stefan Pöll • Orgel

 

 

 

Festliche Musik zur Ehre Gottes, Dank und Freude über den Schöpfer des Universums – in allen Jahrhunderten haben Komponisten dem Gotteslob in den Klängen ihrer Zeit Ausdruck verliehen. Welches Instrumentarium eignet sich hierfür besser als die menschliche Stimme, als ein großer Chor, kombiniert mit der Orgel, der Königin der Instrumente?

Der Freiburger Kammerchor unter der Leitung von Morten Schuldt-Jensen und der in Freiburg inzwischen wohlbekannte junge Organist Stefan Pöll bringen in ihren Frühsommerkonzerten ein ganzes Panorama dieser festlich-frohen Musik zu Gehör. Mit Werken von Domenico Scarlatti, Felix Mendelssohn und Maurice Duruflé bis hin zu Benjamin Britten, dessen Festival Te Deum diesem Konzert seinen Namen gab, Anders Öhrwall und John Rutter machen sie diesen Jubel der Kreatur erlebbar.